Sicher eine möblierte Wohnung mieten und vermieten

Stylish und modern ausgestattes Wohnzimmer von City-Wohnen Hamburg

Wer eine möblierte Wohnung mietet oder vermietet, sollte ein paar Punkte beachten, damit das Mietverhältnis sicher abläuft. Ein paar Tipps...

 

Wie sicher ist es, eine möblierte Wohnung auf Zeit zu mieten oder vermieten?

 

Wer hat nicht davon gehört oder gelesen: Es gibt immer wieder Fake-Wohnungen mit geklauten Bildern und Exposees, die im Internet für einen unwahrscheinlich günstigen Mietpreis angeboten werden. Man einigt sich flott per E-Mail oder Whats-App, überweist das Geld, um dann bei der Wohnungsübergabe festzustellen, dass es gar keine Wohnung gibt und das Geld weg ist. Oder man liest über Mietnomaden, die es sich im Apartment gemütlich machen aber leider keine Miete zahlen.

Wenn man ein paar wichtige Punkte berücksichtigt, ist die Vermietung oder Anmietung einer möblierten Wohnung auf Zeit eine ziemlich sichere Sache. Vor allem wenn man über eine Agentur mietet, werden sämtliche Sicherheitsthemen schon vorab geklärt.

Kurz gesagt: Bevor Schummler oder Betrügerinnen bei uns aufschlagen können, werden sie schon vorab erkannt und aussortiert.

Achtet man außerdem noch darauf, dass alle Formalitäten ordnungsgemäß erledigt werden, sind erfahrungsgemäß keine Probleme zu erwarten. Ein paar Tipps haben wir für Sie:

Warum ist die Vermittlung über eine Agentur sicherer?

  • Im Gegensatz zu den selbst erstellten Annoncen auf den einschlägigen Portalen, wird bei uns alles vorab geprüft. Sobald wir einen Vermittlungsauftrag mit allen Kontaktdaten und Details erhalten, geht die Arbeit erst richtig los: Wir nehmen persönlich Kontakt auf mit allen Kund:innen, egal ob Wohnungssuchende oder Wohnungsanbietende. Bei den Wohnungsangeboten prüfen wir, ob alles seine Richtigkeit hat.
     
  • Alle neuen Wohnungen werden von unserem Fotografen fotografiert, ggf. werden auch 360° Aufnahmen gemacht, abhängig vom gebuchten Servicepaket.
     
  • Sind alle Daten und Fotos vorhanden, werden die Exposees von unserem Team höchstpersönlich erstellt. Dies vermeidet, dass Wohnungen schöner dargestellt werden, als sie vielleicht sind. Ebenfalls sorgen wir durch die einheitlichen Beschreibungen dafür, dass die Wohnungsangebote gut unter einander vergleichbar sind. Dies ist ein wichtiger Punkt zum Beispiel bei der Mietpreisgestaltung. Wir inserieren immer die Warmmiete, inkl. der Nebenkosten. Gibt es hier eine Ausnahme, vermerken wir das.
     
  • Seit 1987 ist City-Wohnen am Hamburger Markt aktiv. Im Laufe der vielen Jahren hat sich eine sehr große Stammkundschaft aufgebaut. Sowohl auf der Seite der Vermieter:innen als auch zum Beispiel bei unseren Firmenkunden und den Relocationagenturen. Mit diesen Menschen verbindet uns eine langjährige Zusammenarbeit, ein gegenseitiges Vertrauen und eine große Sicherheit.
     
  • Wir achten auf das Preis-/Leistungsverhältnis und nehmen Wohnungen, die offensichtlich zu teuer angeboten werden gar nicht erst auf.

Vermieter:innen finden hier noch weitere Tipps zum Thema Plattform oder Agentur beim Vermieten auf Zeit

Ist die Vermietung oder Untervermietung überhaupt erlaubt?

Es gibt Regeln, wann man eine Wohnung vermieten bzw. untervermieten darf. Da die Wohnungsnot in Hamburg hoch ist, hat die Stadt festgelegt, ab wann eine Vermietung möglich ist und ob bestimmte Auflagen erfüllt werden müssen. Wir lassen uns von unseren Vermieter:innen zusichern, dass alle Gesetze und Verordnungen eingehalten werden. Dies vermeidet böse Überraschungen im Mietverhältnis. Eine unerlaubte Untervermietung kann zum Beispiel dazu führen, dass der Mietvertrag ungültig ist. Untervermietungen müssen häufig von der Hausverwaltung zugestimmt werden.

City-Wohnen vermittelt ab einer Mietzeit von drei Monaten. Einige Informationen zum Thema Mietzeit gibt es hier: Mietzeitraum

 

Warum ist ein sicherer Mietvertrag wichtig?

Auch bei der Vermietung von möblierten Wohnungen auf Zeit gilt das Mietrecht, damit beide Mietparteien ein sicheres Rechtsverhältnis eingehen können. Eine einfache Nutzungsvereinbarung, so wie man sie bei Ferienhäusern kennt, würde hier nicht ausreichen und keine Rechtssicherheit bieten. Auch selbstgestrickte Mietverträge sind meistens (zum Teil) ungültig, auch wenn sie gut gemeint sind.

Wir erstellen einen maßgeschneiderten, rechtssicheren Mietvertrag für Wohnen auf Zeit, bei Bedarf auch zweisprachig auf deutsch und englisch, damit auch internationale Kunden verstehen, was sie unterschreiben. Zum Mietvertrag gehört eine Internetvereinbarung und eine Anleitung, wie Schimmel und Geruchsbildung vermieden werden können. Bei den Servicepaketen plietsch oder kommood (bzw. BASIC und KOMFORT) bereiten wir für die behördliche Anmeldung eine Wohnungsgeberbestätigung vor.

Bei Mietverträgen die mit gewerblichen Vermieter:innen abgeschlossen werden und wo keine Wohnungsbesichtigung stattgefunden hat, gibt es eine gesetzlich vorgeschriebene Widerrufsfrist von zwei Wochen. Die Widerrufsbelehrung bieten wir in diesem Fall zusammen mit dem Mietvertrag an.

Lesen Sie mehr über den Mietvertrag für Wohnen auf Zeit

Prüfung über SCHUFA oder Crefo

City-Wohnen Hamburg möchte eine höchstmögliche Sicherheit bieten und solvente Mieter:innen vermitteln. Sobald die Entscheidung für eine Mieterin oder einen Mieter gefallen ist, holen wir auf Wunsch eine SCHUFA- oder Crefo-Auskunft ein. Für eine SCHUFA-Auskunft brauchen wir eine Einwilligung. Darum kümmern wir uns.

Eine Selbstauskunft ist manchmal sinnvoll

Soll das möblierte Apartment für einen etwas längeren Zeitraum vermieten werden, ist eine Selbstauskunft der Mieter:innen nicht uninteressant. Falls gewünscht, kümmern wir uns darum Sicherheiten wie die Selbstauskunft, Einkommensnachweise u.Ä. einzuholen. Diesen Service bieten wir in den Paketen plietsch und kommood (bzw. BASIC und KOMFORT).

Warum ist eine Kaution eine Absicherung?

Die Kaution bietet eine Absicherung für den Fall, dass Mieter:innen ihre Pflicht die Miete zu zahlen, nicht nachkommen. Unsere Mietverträge gehen doch über einen längeren Zeitraum - mindestens drei Monate - daher ist diese Sicherheit für Vermieter:innen wichtig. Auch für eine eventuelle Schadensregulierung ist eine Kaution relevant. Schließlich werden die Wohnungen komplett möbliert vermietet, da kann mal das eine oder andere Malheur passieren.

Hier finden Sie weitere Infos zum Thema Kaution

Ihre Daten sind sicher!

Alle Daten, die Sie über die Webseite eingeben, sind abgesichert durch den SSL-Standard (secure socket layer). Auch die Datenschutzbestimmungen der DSGVO werden selbstverständlich von uns eingehalten.

Cookies und Datenschutz

Bitte wählen Sie zuzulassende Cookies aus:

Diese Cookies sind erforderlich für grundlegende Funktionen der Webseite.

Cookienote speichert die Angaben, die Sie im Consent-Manager treffen. Dieser ist zum datenschutzkonformen Betrieb der Webseite im Einsatz.

Diese Cookies ermöglichen uns eine Analyse der Webseitennutzung.

Diese Cookies ermöglichen zum Beispiel die Einbindung von Google Maps und Bewertungsportal.

Unsere eingebundenen Landkarten nutzen Kartenmaterial von Google Maps. Bei der Nutzung dieser Funktion wird Ihre IP-Adresse an Google LLC. weitergegeben.