Über City-Wohnen - Agentur für Wohnen auf Zeit in Hamburg

Ingrid Markusse und Frederick Wencke - Geschäftsfüher von City-Wohnen Hamburg

Wir sind Pioniere für möbliertes Wohnen auf Zeit in Hamburg. Angefangen haben wir im Jahr 1987. Wir sind sehr stolz darauf, eine ehemals sehr alternative Idee salonfähig gemacht zu haben!

 

City-Wohnen ist eine Agentur für Wohnen auf Zeit in Hamburg. Mit Menschen für Menschen.

 

City-Wohnen vermittelt möblierte Wohnungen auf Zeit in Hamburg. Ganz klar: wir sind die persönlich ansprechbare Agentur und keine anonyme, durch Algorithmen gesteuerte Wohnungsplattform. Wir sind direkt vor Ort in Hamburg, kennen uns aus mit der Stadt und lieben sie. Unser erfahrenes Team kümmert sich um alle, die möblierte Apartments mieten oder vermieten möchten. Wir stehen für einen optimalen, sicheren und persönlichen Service mit hohen Qualitätsstandards. Eine Agentur von Menschen, für Menschen! Mehr zu unserem Team, wer wir sind und wofür wir stehen: Team City-Wohnen

Ob Firma, Geschäftsführerin, Young Professional oder Weltenbummler – ganz egal: was uns interessiert sind die Menschen, die hinter jedem Auftrag stehen.

Als Agentur haben wir einen hohen Serviceanspruch und möchten Ihnen in allen Belangen rund um das Thema Wohnen auf Zeit zur Seite stehen. Dabei kommt es uns besonders auf Individualität, Sorgfalt und Professionalität an.

City-Wohnen steht seit vielen, vielen Jahren für Nachhaltigkeit

Seit 2000 sind wir Genossenschaftsmitglied von Green Planet Energy (ehem. Greenpeace) und langjähriges Fördermitglied von Greenpeace. Auch darüber hinaus setzen wir auf Nachhaltigkeit bei der Arbeit. Wir arbeiten weitestgehend papierlos und auch unsere Mietverträge werden digital über DocuSign unterzeichnet. Das spart eine Menge Papier.

Was ist eigentlich Wohnen auf Zeit?

In unserer heutigen Gesellschaft wird Flexibilität großgeschrieben. Die Berufswelt ist schnelllebig, mobil und international. Damit einher geht auch die Flexibilität, was unseren Wohnort angeht – häufige Wohnungswechsel inklusive. Möbliertes Wohnen auf Zeit bietet dafür die ideale Lösung.

Mit fast zwei Millionen Einwohner:innen ist Hamburg eine der größten Städte Deutschlands mit einer Vielzahl an großen Unternehmen, Medienzentren, Universitäten und Forschungsinstituten. In Hamburg befindet sich außerdem Deutschlands größter Seehafen.

Hamburg ist global und international, hier ist Bewegung. Hier ist der Bedarf an möblierten Wohnungen auf Zeit ungebrochen hoch.

Vermieten auf Zeit ist ab einem Mindestzeitraum von drei Monaten bis zu unbefristet möglich. Alle Wohnungen sind komplett ausgestattet und verfügen meistens über Internet. In Hamburg gelten strenge Regeln bezüglich der Mietzeit. Ferienwohnungen oder touristische Unterkünfte zählen nicht zum Wohnen auf Zeit und bieten wir nicht an.

 

Welchen Service bietet City-Wohnen?

Wir kümmern uns um alles – alle Wohnungen werden von den Fotografen von City-Wohnen fotografiert. Alle Exposees und Grundrisse werden von unserer Agentur mit viel Sorgfalt erstellt. Wir kümmern uns um die komplette Organisation, von der Vermarktung und Beratung bis hin zum zweisprachigen Mietvertrag.

Fachkräftemangel ist ein Problem dieser Zeit. Für die erste Unterkunft sorgt unser Firmenserviceteam.

Durch einen sicheren und gut strukturierten Markt für möblierte Apartments bieten wir eine optimale Unterstützung für Firmen, die neue Mitarbeitende anwerben wollen. Der Mindestmietzeitraum liegt generell bei drei Monaten. Für unsere Firmenkunden und Relocationagenturen sorgt unser spezialisiertes Team vom Firmenservice.

Damit alles reibungslos abläuft, arbeiten wir in der Agentur Hand in Hand. Egal ob Privatkunden- oder Firmenkundenteam, Back Office, Außendienst oder Fotograf - wir legen Wert auf eine flexible, agile und persönliche Arbeitsweise, die am Ende des Tages alle happy macht. Wer Lust darauf hat mit uns im Team zu arbeiten, erfährt hier, ob wir freie Stellen anbieten: Karriere bei City-Wohnen

 

City-Wohnen's Firmengeschichte

 

In den 80ern ein Start-up, heute Experte für Wohnen auf Zeit in Hamburg. Kaum vorstellbar, dass wir unsere Agentur ohne Fax, E-mails und Internet gründen konnten. In einem Kellerbüro vermittelten wir WG-Zimmer von Studierenden für Studierende. Erst durch das Internet wurde es in den 90ern möglich, für Menschen aus aller Welt ein richtiges Zuhause auf Zeit in Hamburg zu finden.

Mit dem Motto "Wohnen und Wohnen lassen" fängt alles an.

1987 - Start Up City-Wohnen

Frederick Wencke und Ingrid Markusse starten die Agentur für Wohnen auf Zeit, anfänglich schlicht "Die Mitwohnzentrale" genannt. Hoch motiviert und ohne Startkapital, mit einem kleinen Team. Die meisten sind – what else – Studierende. Einige Mitarbeitende der Entstehungszeit von City-Wohnen sind noch immer dabei und mittlerweile in verantwortungsvoller Position als Seniorberatende für Firmenkund:innen tätig.

Ende der 80er - Ein Zuhause auf Zeit - auch für Firmenkunden

Der Studentenkreis aus den 80ern wandelt sich schnell. Aus Studierenden werden Berufstätige, aus Studentenzimmern werden komplett möblierte Wohnungen. Bei den Firmen und Berufstätigen kommt unser Konzept sehr gut an, als perfekte und kostengünstige Alternative zu Hotels oder Boardinghäusern. Vor allem das individuelle Ambiente gefällt - ein richtiges Zuhause auf Zeit eben.

Digitalisierung der Immobilienbranche

Man kann sich das eigentlich nicht mehr vorstellen: arbeiten und kommunizieren ohne Computer, Internet, E-mails & Co. Als wir in den 80ern anfingen, haben wir tatsächlich noch mit einem Commodore 64 gearbeitet. Zusätzlich auch noch mit Karteikarten. Man wusste ja nicht, ob man sich auf einen Computer verlassen konnte... Briefe mussten sogar noch mit der Schreibmaschine (und Tippex!) geschrieben werden.

Ende der 90er - Wohnen auf Zeit - ein neuer Begriff wird geprägt

In den Spät-90ern trennen wir uns von der Zimmervermittlung und spezialisieren uns auf möblierte Wohnungen. Die Bezeichnung "Mitwohnzentrale" passt nicht mehr und wird ersetzt durch "Agentur für Wohnen auf Zeit“. Wir nennen uns jetzt Wencke und Partner. Der Begriff Wohnen auf Zeit ist mittlerweile eine Branchenbezeichnung.

2007 - Qualitätsstandards werden festgelegt

Große Änderungen stehen an. Zusammen mit einer der ältesten Berliner Agenturen für Wohnen auf Zeit gründen wir die City-Wohnen Deutschland GmbH (CWD). Ab sofort heißen wir City-Wohnen und sind in Hamburg und Berlin vertreten, nach wie vor handelt es sich um eigenständige Agenturen. Wir entwickeln zusammen unsere Webseite und hohe Qualitätsstandards für die Vermittlung von möblierten Wohnungen.

Weitere Qualitätsstandards für die Branche Wohnen auf Zeit werden in 2007 zusammen mit den bundesweit führenden Agenturen für möbliertes Wohnen festgelegt in unserem Qualitätsnetzwerk für Wohnen auf Zeit, dem Zeitwohnwerk. City-Wohnen ist Gründungsmitglied und weiterhin geschäftsführend. Lesen Sie hier welche Agenturen zum Zeitwohnwerk gehören: Netzwerk für Wohnen auf Zeit in Deutschland

2015 - Einführung des Bestellerprinzips

Es gibt größere Themen zu bewältigen, zum Beispiel die Einführung des Bestellerprinzips in 2015. Wurde unsere Provision vorher von den Mietenden gezahlt, müssen nun die Vermietenden die Servicegebühren übernehmen.

Der Begriff Shareconomy kommt auf und damit Annoncen-Plattformen, die auf Selbstverwaltung statt auf Dienstleistung und Service setzen. Wir sind aber weiterhin davon überzeugt, dass Sicherheit, Qualität und eine individuelle Dienstleistung das ist, was die Menschen suchen und brauchen, wenn es um die Vermittlung von Wohnraum geht. Und das gibt es immer noch bei City-Wohnen Hamburg.

2019 - Die CWD wird vollständig an City-Wohnen Hamburg verkauft

Die CWD wird in 2019 vollständig an City-Wohnen Hamburg verkauft und konzentriert sich nur noch auf den Hamburger Wohnungsmarkt. Eine Agentur direkt vor Ort in Hamburg.

Heute - Wie immer wird uns nicht langweilig

Noch immer sind wir voller Engagement bei der Sache. Und es gibt weiterhin große Themen zu bewältigen: das Widerrufsrecht auch bei Mietverträgen, die Datenschutzgrundverordnung, Energieausweis, Wohnraumzweckentfremdung, Pandemie, Krieg in der Ukraine und vieles mehr. Uns wird nicht langweilig!

Cookies und Datenschutz

Bitte wählen Sie zuzulassende Cookies aus:

Diese Cookies sind erforderlich für grundlegende Funktionen der Webseite.

Cookienote speichert die Angaben, die Sie im Consent-Manager treffen. Dieser ist zum datenschutzkonformen Betrieb der Webseite im Einsatz.

Diese Cookies ermöglichen uns eine Analyse der Webseitennutzung.

Diese Cookies ermöglichen zum Beispiel die Einbindung von Google Maps und Bewertungsportal.

Unsere eingebundenen Landkarten nutzen Kartenmaterial von Google Maps. Bei der Nutzung dieser Funktion wird Ihre IP-Adresse an Google LLC. weitergegeben.