Wohnen im Stadtteil Hamburg-Ottensen

 

Wie wohnt man im Hamburger Stadtteil Ottensen?

 

Genau genommen ist Hamburg-Ottensen kein selbständiger Stadtteil, sondern ein Teil von Hamburg-Altona. In Ottensen wohnt man gerne! Schulkinder, Gemüseverkäufer auf dem Spritzenplatz, Akademiker:innen, Kunstschaffende, Leute aus der Werbebranche, in Ottensen lebt es sich bunt und fröhlich. Unterschiedliche Nationalitäten, Religionen und Kulturen vermischen sich hier und verleihen dem Stadtteil einen einzigartigen Charakter. Früher noch ein dänisches Fischersdorf, später eine Fabriksiedlung und heute einer der beliebtesten und buntesten Stadtteile Hamburgs. Hamburg-Ottensen wird geprägt durch schöne Altbauwohnungen, viele im Jugendstil. Typisch sind die keilförmigen Wohnhäuser der spitz zulaufenden Straßen – die sogenannten Ottenser Nasen – und die ehemaligen Fabrikgebäude, die mittlerweile fast alle in Lofts und Eigentumswohnungen mit schönen Hinterhöfen umgebaut wurden. Auch moderne Neubauten prägen mittlerweile das Straßenbild.

 

Steckbrief Hamburg-Ottensen

  • tolle Wochenmärkte, Ökomarkt
  • hochwertige Spezialgeschäfte & kleine Lädchen
  • viele Kneipen, Cafés und tolle Restaurants
  • lebendig und authentisch
  • bunt und individuell
  • die Altonale findet hier statt
  • gutes Angebot an Wohnen auf Zeit
  • viele Jugendstilwohnungen
  • moderne Loftwohnungen, teils auf Altbauten aufgestockt
  • grüne Hinterhöfe
  • nah am Elbufer
  • ausgeprägte kulturelle Szene

Ottensen ist ein Paradies für Feinschmecker

Viele Bars, Cafés und Restaurants machen den Stadtteil lebendig. Ob Mojito oder Milchkaffee – sehr beliebt ist der Alma-Wartenberg-Platz oder die Ottenser Hauptstraße. Auch in der Großen Brunnenstraße findet man gute Restaurants. Im Einkaufzentrum Mercado gibt es viele Essbuden mit internationaler Küche: Türkisch, Asiatisch, Indisch oder deutsche Bioprodukte. Auch vegan lebende Menschen kommen in Ottensen voll auf ihre Kosten. Frische Ware und Dorfflair findet man auf dem Wochenmarkt, der mehrmals die Woche stattfindet (2x die Woche auch mit Biomarkt). Das leckerste Eis gibt es im Sommer im Eiscafé Eisliebe an der Reitbahn.

Einkaufen in der Ottenser Hauptstraße

Auch wenn es in der Nähe des Altonaer Bahnhofs schon viele Handelsketten gibt – in der Ottenser Hauptstraße und in der Bahrenfelder Straße gibt es viele kleine tolle Lädchen mit individuellem Angebot und persönlichem Service. Vom Gummibärchenladen über den Biobäcker bis zum Kleidungsgeschäft gibt es in Ottensen alles. Wer auf der Suche nach passenden Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenken ist, wird hier definitiv fündig.

Freizeit & Kultur in Ottensen

Schon von weitem leuchtet die rosafarbene Fassade der Fabrik in der Barnerstraße, wo regelmäßig Konzerte oder andere Veranstaltungen stattfinden. In den Zeisehallen, einer ehemaligen Schiffsschraubenfabrik, ist ein kulturelles Zentrum mit dem Zeise-Kino (anspruchsvolles Programm), Kneipen, Büros, Galerien und Geschäften entstanden. Für alle Theaterliebhaber:innen empfiehlt sich ein Besuch im Monsun Theater oder im Thalia Theater in der Gaußstraße. Mainstream-Kino findet man in der UCI-Kinowelt, direkt an der Autobahnzufahrt zur A7.

 

Cookies und Datenschutz

Bitte wählen Sie zuzulassende Cookies aus:

Diese Cookies sind erforderlich für grundlegende Funktionen der Webseite.

Cookienote speichert die Angaben, die Sie im Consent-Manager treffen. Dieser ist zum datenschutzkonformen Betrieb der Webseite im Einsatz.

Diese Cookies ermöglichen uns eine Analyse der Webseitennutzung.

Diese Cookies ermöglichen zum Beispiel die Einbindung von Google Maps und Bewertungsportal.

Unsere eingebundenen Landkarten nutzen Kartenmaterial von Google Maps. Bei der Nutzung dieser Funktion wird Ihre IP-Adresse an Google LLC. weitergegeben.