Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Wohnung vermieten

Vermietungspotenzial

Welche Kriterien spielen eine Rolle bei der Vermietung einer Wohnung auf Zeit?

Vermietungspotenzial

Kleiner Tipp von uns...

Wer sehr viele Sonderwünsche hat, wird es schwer haben passende Mieter*innen zu finden. Es kommt sowieso immer anders als man denkt.

 

© City-Wohnen

 

Wie hoch das Vermietungspotenzial ist, hängt von vielen Faktoren ab. Die Marktlage ändert sich monatlich und ist sehr stark mit der wirtschaftlichen Lage in Hamburg verbunden. Gerade bei den Firmenkunden kommen die Wohnungsanfragen oft saisonsbedingt rein. Grundsätzlich lassen sich Wohnungen in einem Top-Zustand mit einer modernen Ausstattung (TV, Waschmaschine, Internet), einem guten Preis-Leistungsverhältnis und in einer guten Lage gut vermitteln.

Faires Preis-Leistungsverhältnis der möblierten Wohnung

Sorgen Sie definitv für ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer eine Wohnung nur lieblos, karg, nur mit zusammengewürfelten Möbeln und einem kleinen Röhrenfernseher ausgestattet, gleichzeitig aber eine saftige Miete verlangt, tut sich keinen Gefallen und wird nicht so schnell passende Mieter*innen finden. Ist die Wohnung gut und vollständig ausgestattet, ist das Ambiente nett und modern, und stimmt dann auch noch der Preis, bekommen wir das schnell hin.

► Hier finden Sie unsereTipps zur Ausstattung

Ist die Lage der Wohnung wichtig?

Klar, viele Mieter wollen gerne mitten drin wohnen. Zentralen und lebendige Stadtteile wie Eimsbüttel, Eppendorf und Ottensen liegen im Trend und sind gut vermittelbar. Allerdings sind auch möblierte Wohnungen mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis in den anderen Stadtteilen sehr gut vermittelbar. Relevant ist immer eine optimale Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz. Wir vermitteln nur im Hamburger Stadtgebiet. Bei Wohnungen die außerhalb am Hamburger Stadtrand liegen, machen wir gelegentlich Ausnahmen, wenn die Verkehrsanbindung sehr gut ist.

Flexibler Zeitraum

Unsere Mietinteressenten sind überwiegend berufstätig und kommen meistens für einen neuen Job nach Hamburg. Das heißt: Hamburg ist neu, der Job ist neu, es gibt eine Probezeit. Viele mieten gerne erstmal eine möblierte Wohnung für den Übergang, gerne ab drei Monaten. Möchten Sie Ihre möblierte Wohnung nun partout gleich für eine Fixzeit von einem Jahr vermieten, wird es schwer. So lange kann und will sich meistens keiner festlegen. Aber: viele bleiben dann doch lange und verlängern den Mietvertrag. Bieten Sie Ihre Wohnung eher mit einem flexiblen Zeitraum ab 3 Monaten an.

Zu viele Konditionen

Wer zu viele Konditionen hat, wird keine Mieterin oder keinen Mieter finden über City-Wohnen. Lassen Sie sich doch überraschen und stellen Sie nicht gleich am Anfang zu viele Anforderungen. Es kommt sowieso immer anders als man denkt.

Was tun, wenn sich niemand für die Wohnung interessiert?

Wir haben Ihre möblierte Wohnung und die Marktlage in Hamburg im Blick. Falls sich nichts tut, beraten wir gerne über weitere Möglichkeiten Ihre Wohnung schneller vermieten zu können. Die wichtigste Stellschraube ist allerdings ganz einfach der Mietpreis.

 
Drucken

Ein Formularausdruck über den Firefox-Browser ist leider nicht möglich.