Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Othmarschen

Ein Zuhause auf Zeit in...

Hamburg Othmarschen

 

Steckbrief

  • Große Grundstücke, mondäne Villen und viel Grün
  • Individuelle Gebäude, Architektenhäuser und Stadtvillen aus der Jahrhundertwende
  • Zuhause für viele Familien
  • Waitzstraße, die Versorgungsader des Stadtteils mit kleinen Läden und Einkaufsmöglichkeiten
  • Die Elbe ist direkt vor der Haustür
  • Alter Schwede! Ein riesiger Findling, der bei Baggerarbeiten zur Fahrrinnenvertiefung von Grund gehoben wurde
  • Kioske an den Wanderwegen am Elbufer – immer gut für eine kleine Pause
  • Jenischpark mit Ernst-Barlachhaus-Haus, toller Park mit historischen Gebäuden und Museum
  • Ein paar Hügel im sonst so flachen Norden
  • Der REDROOM für einen gepflegten Drink am Abend
  • Fähranleger Teufelsbrück, der direkte Weg zum Airbusgelände

Begehrtes Wohnen

Othmarschen, einer der beliebtesten Elbvororte, liegt im Hamburger Westen. Entlang der Elbchaussee reihen sich schicke Einfamilienhäuser und vornehme Villen mit großen Gärten aneinander. Die Mietpreise befinden sich dementsprechend in den höheren Bereichen. Waschechte Hanseaten und Wahlhamburger genießen hier den freien Ausblick auf die Elbe.

Natur pur

Wer die Aussicht und die Natur kostenlos bei einem Ausflug genießen möchte, der macht einen Spaziergang am Elbstrand oder besucht den Jenischpark. Einen Besuch abstatten sollte man dabei unbedingt dem „Alten Schweden“, dem ältesten großen Findling Deutschlands.

Schicke Häuser und Villen mit großen Gärten, Spaziergänge an der Elbe und waschechte Hanseaten – Othmarschen ist einer der begehrtesten Elbvororte Hamburgs.

Umgebung

In Othmarschen beginnt die Elbchaussee, die wenn man ihr folgt, schnurgerade bis nach Blankenese führt. Hier überwiegen eine durchgrünte Einfamilienhaus- Villenstruktur und es gibt einen sehr wertvollen, alten Baumbestand. Der östliche Teil weist einen anderen Charakter auf. Dort herrscht überwiegend Geschosswohnungsbau.

 
Drucken

Ein Formularausdruck über den Firefox-Browser ist leider nicht möglich.