Stellingen

Ein Zuhause auf Zeit in...

hamburg stellingen

Stellingen, ein durchmischter Stadtteil mit Studenten, jungen Familien, Paaren und Senioren, Einzelhäusern, Mehrfamilienhäusern und Parks. Die Bewohner sind bodenständig, geruhsam und engagiert. Bekannt und berühmt ist Stellingen vor allem für „Hagenbecks Tierpark“.

wohnen

Im Süden des Viertels wohnt man in typisch norddeutschen Backsteinhäusern, im Ortsteil Langenfelde (oder auch „Linse“ genannt), findet man Miets-und Hochhaussiedlungen. In anderen kleinen Siedlungen stehen Reihen- und Einzelhäuser. Die Bebauung könnte unterschiedlicher kaum sein.

einkaufen

Für einen ausgiebigen Einkaufsbummel reicht es in Stellingen nicht. Einige Geschäfte, Restaurants und Cafés sowie Ärzte und Apotheken liegen größtenteils am Langenfelder Damm und der Kieler Straße.

parks

Das größte Highlight im Stadtteil ist sicher Hagenbecks Tierpark. Mit seiner tollen Sammlung an Tieren und einer schönen Parkanlage zieht er jährlich unzählige Besucher an. Regelmäßig finden hier auch besondere Veranstaltungen, wie zum Beispiel die Dschungelnächte statt.

Wer die Natur kostenlos genießen möchte, kann wunderbar im hügeligen Gebiet, der „Stellinger Feldmark“ wandern gehen. Kleinere Parks, wie der Eimsbüttler Stadtpark, gibt es zwischen den einzelnen Wohnsiedlungen.

verkehr

Mit den guten Verkehrsanbindungen ist man schnell in der Innenstadt. Es gibt verschiedene S- und U-Bahn Stationen sowie Buslinen. Außerdem führt die A7 durch den Stadtteil. Davon zweigen die B4 und die B5 ab.

 

steckbrief stellingen

  • Zuhause des Sports und Heimat wilder Tiere: HSV-Stadium, mehrere Arenen für Konzerte sowie der Tierpark Hagenbeck mit Tropenaquarium
  • Großer Volkspark für ausgedehnte Spaziergänge
  • Mehrere Wohnsiedlungen
 
Drucken

Ein Formularausdruck über den Firefox-Browser ist leider nicht möglich.